Was kann ich tun ?


Es gibt kein Geheimrezept, das man bei Depressionen anwenden kann... Man kann aber versuchen, sich mit einfachen Mitteln das Leben schöner zu machen, sich zu entspannen und die Sonne ins Herz scheinen zu lassen. Ob einer der unten aufgelisteten Tipps für Dich in Frage kommt, kannst nur Du allein entscheiden. Ich empfehle Dir bei länger als 2 Wochen andauernden Beschwerden einen Arzt aufzusuchen ! Das Anwenden der Tipps kann auf keinen Fall einen Arztbesuch ersetzen !

Versuchs doch mal mit :

- Versuche, mindestens 30 Minuten am Tag für Dich zu haben !  Ohne Baby, ohne Partner, ohne Telefon - einfach nur Zeit für Dich !

- Leg Dich hin und versuche Dich zu entspannen. Konzentriere Dich auf Deine Atmung, vor Allem auf`s Ausatmen ( das Einatmen passiert von alleine! ) . Dein Bauch sollte sich leicht anheben, was automatisch geschieht, wenn Du nicht verkrampft bist. Lass Dir Zeit dabei! Diese Übung ist übrigens genial vor dem Einschlafen! Irgendwann schläft man gaaaaanz entspannt ein....

- Wichtig wäre viel, oder zumindest genügend Schlaf... Ich weiss, dass das sehr schwierig ist, wenn man Kinder hat... Versuche es trotzdem ! Leg Dich hin, wenn Dein Kind / die Kinder tagsüber schlafen ! Du hast es verdient !

- Ab und zu ein Entspannungstee ( z.B. Orangenblüten, Melissenblätter) entspannt Dich und gibt Dir Wärme. Es gibt verschiedene Einschlaftee`s. Trink einen etwa 30 Minuten bevor Du zu Bett gehst. Als Ergänzung kannst Du die Atemübung machen, die ich oben beschrieben habe.

- Bei mir brennt oft ein Duftlämpchen mit Melisse. Das beruhigt und entspannt. Es gibt verschiedene Düfte, die besänftigend und entspannend wirken. Lass Dich beraten ( auch, ob der Duft mit Kleinkindern angewendet werden darf ) und gönn Dir einen feinen Duft, der Dir gefällt. Wichtig ist, dass man den Duft "suchen" muss - lieber nur wenige Tropfen ins Wasser geben!!

- Kerzenlicht kann Wunder bewirken - gerade in der dunklen Jahreszeit. Sobald es Eindunkelt, zünde ich viele Kerzen an. Das tut der Seele gut und auch meiner Tochter gefällt`s ;o) Schau mehrere Minuten in`s Kerzenlicht und versuch an Nichts zu denken. So kannst Du Abstand zum Alltag gewinnen.

- Einmal täglich richtig schwitzen tut gut! Du hältst den Kreislauf in Schwung und bringst Dich zurück in Deinen Körper. Die Gedanken, die Dich verfolgen, werden unterbrochen

- Lass zu, wenn Deine Gefühle raus wollen! Weinen tut gut und jede Träne, die Du  weinst, kommt nie wieder!!!

- Hast Du ein Hobby? Wenn nicht, kannst Du Dir eins suchen ! Es gibt bestimmt etwas, das Dir Spass macht und Dich aufmuntert! Wichtig ist, dass es etwas NUR FÜR DICH ist!

- Geh möglichst viel an die frische Luft. Auch Regentropfen, die auf der Nasenspitze tanzen können Dich aufmuntern ! ;o)

- Sei nett mit Dir selber ! Steh vor den Spiegel und sag Dir, was Du toll findest an Dir ! Du wirst bestimmt etwas finden und kannst so mehr Selbstvertrauen gewinnen!